Alte Schule

Alte Schule

Im 18. Jahrhundert entstand hier unter den Jesuiten erstmals eine Schule, die später zur Volksschule mit bis zu 200 Schülern wurde. Heute ist das Gebäude im Eigentum der Österreichischen Bundesforste und beherbergt seit 2018 den Verein kunst & co millstatt. Das Erdgeschoss wird von dem Verein restauriert. Es entstehen Ausstellungs- und Kunstwerkstatträume mit einer Druckerpresse.

Die Galerie ist während der Ausstellungszeit von Do bis Sa von 16:00 bis 18:00 Uhr geöffnet oder auf Voranmeldung:
Tel. +43 699 1267 9008