Hubert Sielecki

Hubert Sielecki

1946 geboren in Kärnten, Österreich. 1968-1973 Studium an der Universität für angewandte Kunst in Wien und 1975 an der Staatlichen Filmhochschule in Lodz, Polen. Zahlreiche Ausstellungen. Aktiver Musiker. 1982-2012 Einrichtung und Leitung des „Studio für experimentellen Animationsfilm“ in der Meisterklasse Prof. Maria Lassnig an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Ab 2010 Stiftung des „Hubert Sielecki-Preises“ bei Künstlerhaus Wien und dem österreichischen Filmfestival. Juror bei internationalen Filmfestivals, Mitglied der Akademie des österreichischen Films, u.a. Ehrenmitglied des Künstlerhauses Wien, Preis der Stadt Wien 2017 für bildende Kunst.
www.hubert-sielecki.at