Johann Weyringer

1949 in Sighartstein bei Neumarkt am Wallersee geboren, arbeitet als Maler und Bildhauer. Schon immer spielen religiöse Themen eine wichtige Rolle. Die Idee des Gesamtkunstwerkes verwirklicht er 1988 in der Kapelle „Zum Guten Hirten“ in Thalgauegg bei Salzburg. 2014 ist für die Kirche Santa Maria dell´Anima in Rom ein Glasfenster mit dem Porträt von Papst Benedikt XVI., Papa emeritus, fertiggestellt worden. Eine mehrteilige monumentale Wandgestaltung aus Glas und Malerei für den Kircheninnenraum wird 2018 vollendet. Das Lamm Gottes (Abb.) war 2013 das Initialbild dazu. Ein Glaskunstwerk mit dem Motiv der Magna Mater Austriae von Mariazell als österreichischer Beitrag entstand 2017 für die Verkündigungsbasilika in Nazareth.