Markus Wilfling

Markus Wilfling

Geboren 1966 in Innsbruck. Studierte Bildhauerei bei Prof. Bruno Gironcoli an der Akademie der bildenden Künste in Wien, lebt und arbeitet in Graz und in Wien. „Eisen-handlungen“ umfasst als Titel nicht nur den ehernen Werkstoff, sondern auch die handwerkliche Fertigkeit und die zeitliche Dimension der Arbeiten. Die Objekte sind auf ihre wesentlichen Komponenten reduziert und trotz ihrer Alltagsreferenzen manifestierte Leere, die durch die Kontur eine Form erhält. Sie sind indes keine „Kurzschlusshandlungen“, sondern Ergebnisse langjähriger bildhauerischer Problemstellungen.