Geboren 1983 in Ried i.I. 2003-2008 Akademie der bildenden Künste in Wien, Meisterklasse Gunter Damisch.

„Ein wilder Fisch im Dirndl, eine stolze Katze mit Heiligenschein, ein frecher Hamster mit Goldhaube und ein bedrohlicher Greifvogel: in der Welt von Lena Göbel bevölkern allerlei wunderliche Tierwesen die Leinwand. Die Künstlerin erfindet Zwitterwesen, lässt Tiere wie Menschen erscheinen, Menschen wie Tiere. Wenn Göbel eine Katze zeichnet oder druckt, ist diese nicht das liebliche Haustier, sondern ein geheimnisvolles Wesen, das dem Betrachter stark und selbstbewusst entgegentritt, ja fast unangenehm berührt.“ (Günther Oberhollenzer)

www.lenagoebel.com