KlangKörper drückt für die 1979 geborene Kärntner Künstlerin ihre Liebe zur darstellenden (Gesang und Schauspiel) sowie bildenden Kunst (Bildhauerei und Fotografie) aus. Ihre Arbeiten sind außerdem eine Hommage an Man Ray. Durch die Familie musikalisch und handwerklich geprägt, absolvierte Monika Andrea Peitler die Fachschule für Bildhauerei in Innsbruck. Seither folgten Teilnahmen an diversen Bildhauersymposien und Ausstellungen im In- und Ausland sowie die Gestaltung von drei „Kunst am Bau“-Projekten in Oberkärnten. 2007 wurde eine ihrer Fotografien vom ORF für die österreichweite Promotion der „Langen Nacht der Museen“ verwendet.

www.klang-koerper.at